Schritt für Schritt in die richtige Richtung

Nun war ich einige Zeit auf der Suche nach eine Schnitterstellerin, die mir meinen Schnitt digitalisiert. Gesucht- gefunden und ab ging die Post im wörtlichsten Sinne. Danach folgten viele Mails, viele Blätter die gedruckt wurden und dann endlich war es soweit, Shirty Naya war geboren und ich konnte meinen ersten Probenähaufruf starten, wie aufregend. Am 3.4. haben 111 Mädels meinen Beitrage kommentiert- Wahnsinn!
Nun hieß es auswählen und das war unheimlich schwierig, so viele tolle Mädels mit so tollen Bildern. Ein paar Tage später war meine Entscheidung gefallen und wir starteten mit einem Team von ca 45 Nähwütigen. Viel gelüftet, da und dort noch was geändert, Gott am Ende hatten wir 11 Shirty Nayas im Schrank. Und ich war nicht die einzige die so viele Modelle genäht hat. Der Schnitt macht wirklich süchtig und ist endlich mal anders. Nun gut, wir nähten weiter wie verrückt, schließlich sollte es perfekt werden. Nach vielen Stunden am PC und an der Nähmaschine war es nun endlich am 15.5. soweit, Naya ging online, welch Erleichterung. Wenn ich jetzt an diesem Moment zurück denke, verrückt ich hätte nie gedacht das so etwas tolles und großes daraus wird.
Fast täglich sehe ich zauberhafte Shirtys im Netz die mich jedes Mal aufs neue umhauen, echt Wahnsinn !
So, nun habe ich so viel geschrieben, jetzt zeige ich euch auch ein paar meiner Lieblinge.

 

shirty naya, jersey, ebook, Schnittmuster shirty naya, jersey, ebook, Schnittmuster shirty naya, jersey, ebook, Schnittmuster shirty naya, jersey, ebook, Schnittmuster shirty naya, jersey, ebook, Schnittmuster shirty naya, jersey, ebook, Schnittmuster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.