Dressy Kaya tanzt in der Wildnis

Wir haben ja so einige Klamöttchen eingepackt. Sachen die ich genäht habe um sie für euch auf der Reise zu fotografieren. Eins davon ist dieses bezaubernde Dressy Kaya aus dem noch bezaubernderen Lillestoff. Den Rockteil habe ich mit einer doppelten Stofflage genäht, damit durch den schönen Blümchenstoff nix durchblitzt. Die passende Spitze hatte ich auch zur Hand und zu guter Letzt musste noch eine gehäkelte Blume vorn aufs Kleid. So schön sollte es werden, mit Pufffärmeln war der Plan. Als ich dann losgenäht habe war ich wirklich verwundert, denn die Ärmel passten nicht. Beim nächsten Mal schneide und nähe ich an einem Tag, da vergesse ich den Plan der Puffärmel auch nicht. Diese wurden nämlich ganz spontan übersehen. Was solls, passt trotzdem und wenn man es nicht weiß, fällt es auch nicht auf hihi.
Für die Bilder haben wir mitten in der Wildnis gehalten, die Mäuse waren im Anschluss sogar ganz kurz baden, brrrrr wie kalt. Lustig war es trotzdem so im eisigen Wildbach.
Hier nochmal kurz die Eckdaten. Den tollen Stoff bekommt ihr bei Lillestoff, die Spitze wie immer bei Namijda. Den weißen Blümchenstoff gibts bei Pom&Pino und das Schnittmuster Dressy Kaya bei uns im Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.