Designnäher für ganz besondere Stoffe- Tidöblomma

Eines Tages klingelte mein Millimuggpostfach. Oder fangen wir mal anders an.

Ich schlich mal eines Abends durch die Facebookforen, als ich plötzlich einen Aufruf sah.

Gesucht wurden Stoffvernäher, ein kleiner Ausschnitt vom Stoff war zu sehen aber nicht wirklich viel. Ich folge der Anna und Rebekah von Tidöblomma schon eine ganze Weile und bin regelrecht verliebt in ihre Art der Designs. Es konnte also nur toll werden. Also schrieb ich meinen Bewerbungstext und malte mir keine großen Chancen aus. Die Konkurrenz war sehr stark, die Mitbewerber bekannte und echt tolle Nähmädels. Naja nichts desto trotz, die Bewerbung stand und die Wartezeit begann.

Eines Tages klingelte mein Postfach, der Absender Rebekah, ich glaub mir blieb erstmal die Luft weg. Ich musste die Mail 3,4,5 mal lesen bis ich endlich klar denken konnte. Ich bin dabei und nicht nur dabei, nein ich habe einen festen Platz im Stammstoffnähteam. Wahnsinn- das sind dann so Tage, da läuft man anschließen durch die Stadt und wirklich jeder sieht einem an, dass total happy bin.

Ich werkel nun also mit ganz bezaubernden Mädels in einer Gruppe, die nur so vor Ideen sprüht. Meine Teamkollegen sind wahnsinnig tolle und namenhafte Labels, ihr könnt euch garnicht vorstellen wie wohl ich mir da fühle.

Seit gespannt auf ganz tolle Stoffe die da kommen werden.

Stoffprobenähen, Tidöblomma, millimugg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.