Avelin ist online, wir haben es geschafft

Man man man, immer so ein Gebummel, ich hab fast das Gefühl ich kann nicht anders. Kennt ihr das? Dort was zu erledigen, da ein Termin und manchmal ist da dieser Typ- er nennt sich “der innere Schweinehund” und dieser besucht mich immer dann wenn es gerade so überhaupt nicht passt. Aber wem erzähle ich das, wir kennen das ja schließlich alle.
Heute möchte ich euch gern unsere neues Schätzchen vorstellen. Avelin- allein der Name ist doch wirklich ein Traum oder? Aber jetzt zur Sache hihi. Sie ist online jea,  Avelin ist ein Oberteil der ganz besonderen Art. Ob schlicht, elegant oder verspielt. Ihr könnt zwischen drei verschiedenen Passvarianten wählen und euch bei der Materialauswahl fast frei entfalten.
Der Schnitt ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Avelin wird grundsätzlich aus dehnbaren Stoffen genäht. Ich empfehle euch Sommersweat, French Terry oder Modal. Speziell für etwas mehr Oberweite beinhaltet die Anleitung, die Anpassung des Vorderteils.
Dieses eBook beinhaltet eine Anleitung und die Schnittteile in den Größen 34- 48.

Den Schnittbogen erhaltet ihr in A4 und A0. Mit einer verständlichen und bebilderten Anleitung führe ich euch durch die einzelnen Schritte. Vom Zuschnitt bis zur fertigen Avelin ist alles wunderbar erklärt. Lest euch bitte vor Beginn die Anleitung einmal komplett durch. Einige Fragen klären sich dann oft schon von selbst.
Im Gepäck habe ich heut mein erstes, sehr sommerliches und romantisches Modell. Diese Avelin habe ich aus dem tollen Wolljersey von Lillestoff genäht. Mit der gerafften Passen ein echtes Lieblingsteil von mir. Diese Leichtigkeit des Stoffes kombiniert mit der Schlichtheit und doch ein wenig verspielt- ich liebe es. Am Halsbund habe ich hier eine Kordel eingezogen, wie ihr das macht erkläre ich euch auch in der Anleitung. Nun aber schaut euch an, warum ich sie so mag.

Noch was in eigener Sache: helft mir millimugg weiter wachsen zu lassen. Egal ob Facebook, Instagram, Twitter oder sonst wo – wenn ihr Avelin postet, dann nutzt bitte die Hashtags #millimugg und #avelin.

 

Habt einen wundervollen Abend, eure Mary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.